Früh übt sich, wer ein Meister werden will.
Es ist nie zu spät.

 

Ausbildung in Kommunikation und Mediation.

Gute Kommunikation lässt sich lernen.

Die großen Herausforderungen unserer Epoche verlangen nach gemeinsamer Bewältigung. Denn nur gemeinsam geht´s. Die Herstellung eines sicheren sozialen Klimas, eines positiven Miteinanders, die gelingende Beilegung belastender Streitigkeiten scheitern vielerorts massiv an zeitlichen Ressourcen, an Überforderung, an Krisenmanagement, an Eskalation – und an fehlenden Kompetenzen. Der Impact professioneller Unterstützung durch Mediation und durch Menschen, die respektvoll zu kommunizieren wissen, ist längst erkannt – in der Wirtschaft ebenso wie in Schulen oder im Sozial- und Gesundheitswesen. Und doch braucht es mehr davon, viel mehr. Diese Kompetenzen zu vermitteln und zu vervielfältigen ist Teil meiner langjährigen beruflichen Tätigkeit.

Neben meiner Arbeit als Mediatorin stehe ich für die MZM Schulmediation und für AVACOM: Während die von mir gegründete MZM Schulmediation Woche für Woche professionelle Konflikthilfe durch externe Mediatorinnen und Mediatoren in Schulen umsetzt, bauen wir mit AVACOM Mediationskompetenz von innen auf. So wirkt Mediation auf zweierlei Weise: Durch Erleben und durch Erlernen.

Beide aktiv von mir betriebenen Konzepte dienen dazu, respektvolle Kommunikation tief und breit zu verankern und Mediation nachhaltig zu etablieren. Für sichtbar gesteigerte Sozialkompetenz, für Konfliktlösungskompetenz, für ein gewaltfreies und gutes Miteinander, für Verantwortung und Respekt, für die Entfaltung persönlichen und gemeinsamen Potentials. In Schulen. In Organisationen. In unserer Gesellschaft.

MZM Schulmediation. Mediation erleben. Gute Kommunikation lernen.

Mediatoren, ab in die Schule!
Die MZM Schulmediation hilft bei Konflikten in Schulen und schafft nachhaltig Frieden.

Mit der MZM Schulmediation leiten wir junge Menschen frühzeitig an und unterstützen sie darin, ihre Konflikte auf gute Weise zu klären, daraus zu lernen und ihre Probleme miteinander statt gegeneinander zu lösen. Seit über vierzehn Jahren widme ich mich passioniert dem Frieden insbesondere im Lebensraum Schule. Für unsere Kinder. Für gelingende Bildung.

 

Das Konzept

  • Vertrauen: Professionelle Mediatorinnen und Mediatoren sind wöchentlich in derselben Schule mit Kompetenz und Herz zur Stelle.
  • Wirksamkeit: Einzelgespräche, Mediation, Kommunikationsberatung und Unterstützung von Gruppen stehen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft offen: Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
  • Nachhaltigkeit: Durch dauerhafte Begleitung verbessert sich das Miteinander der Menschen.
  • Prävention: Durch regelmäßige, verlässliche Ansprechbarkeit und Begleitung wird der Eskalation von Konflikten vorgebeugt.
  • Neutralität: Die ehrenamtlich tätigen MZM Schulmediatoren stehen außerhalb des Schulsystems.
  • Verantwortung: Mit unserem Engagement übernehmen wir persönlich gesellschaftliche Verantwortung. Wir fördern Eigenverantwortung, Herzensbildung und persönliches Wachstum.

Das 2009 von mir entwickelte, systemische Konzept ist zu einem fruchtvollen Erfolgsprojekt geworden. 2020 wurden wir mit dem Innovationspreis vom Bundesverband Mediation ausgezeichnet – wundervoll!

Das Kernteam
Aktuell (Stand Januar 2024) engagieren sich 42 qualifizierte Mediatorinnen und Mediatoren unseres Teams MZM Schulmediation Woche für Woche ehrenamtlich in 23 Schulen im Großraum München. Ich selbst bin mit sehr viel Freude, Engagement und Dankbarkeit die Leiterin dieses Teams.

Weitere Informationen
Möchten Sie mehr wissen?
Möchten Sie die MZM Schulmediation fördern?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zur MZM Schulmediation

 

schule_900px

 

AVACOM. Mediation lernen. Menschen gut zur Konfliktlösung leiten.

AVACOM Konzept
Viele Jahre schon haben meine Kollegin und ich Mediationskompetenz u.a. speziell in Schulen aufgebaut: Lehrkräfte, Mitglieder der Schulleitung, Sozialpädagoginnen und -pädagogen wurden von uns im Rahmen der „ARAG Initiative Konfliktmanagement in Schulen“ in Nordrhein-Westfalen erfolgreich zu Mediatoren ausgebildet – mit beeindruckender, nachhaltig positiver Wirkung auf das soziale Klima in ihren Schulgemeinschaften.

Über das Feld Schule hinaus bieten wir eine kompakte Mediationsausbildung und auch einzelne Pakete rund um konstruktive Kommunikation in München an. Unsere langjährige Erfahrung als Mediatorinnen und Ausbilderinnen macht unsere Ausbildungen für Menschen in allen Branchen sehr geeignet. Wir bieten sowohl die Ausbildung zum zertifizierten Mediator nach § 5 MedG an als auch die Ausbildung zum Schulmediator. Wir gestalten unsere Formate bedarfsgerecht, feldspezifisch und praxisnah. In Kürze gibt´s alle Infos und Termine 2024 auf unserer AVACOM Website.

AVACOM Ausbildung
Im Zentrum unserer Ausbildung steht die Praxis: Wissen, Methodik, Übung, Reflexion und Haltung. Uns ist wichtig, unsere AusbildungsteilnehmerInnen zu befähigen, konstruktive Kommunikation und Mediation in ihrem Kontext souverän anzuwenden und in ihrer Haltung zu verinnerlichen und wirkungsvoll zu verankern: In ihrer Organisation, in ihrer Gemeinschaft, die für sie Tag für Tag Lebens- und Arbeitswelt ist.

Detaillierte Infos zur Ausbildung

Zu AVACOM